AGB

Leistungen von Schnellzeichner und Karikaturist LEONARDO

1.Das Engagement für Auftritte auf Anlässen und Messen von LEONARDO beträgt 3h bis 12h.

Eine Buchung gilt als verbindlich, wenn der Termin sowie die Auftrittsdauer von beiden Seiten per E-Mail bestätigt wurde.

Eine Stornierung einer Buchung, ohne dass weitere Kosten entstehen ist innerhalb von drei Tagen nach Auftragsbestätigung möglich. Danach bleibt das Honorar zu 50 Prozent der vereinbarten Gage als Ausfallhonorar geschuldet und werden in Rechnung gestellt. Wird die Buchung 30 Tage vor dem Auftritt storniert, wird zu 100 Prozent das Honorar in Rechnung gestellt.

Auflaufende Kosten die bis zur Stornierung angefallen sind, wie gebuchte Zugtickets, Flüge oder Übernachtungen sowie weitere spezifische Aufwendungen und Kosten, die speziell mit dem Auftrag in Verbindung stehen, werden dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.

Der Auftraggeber stellt sicher, das am Auftrittsort ein separater Platz 2,50×2,50 m mit mind. 3 Stühlen, ein kleiner Tisch und ausreichende Beleuchtung vorhanden ist. Abgedunkelte Beleuchtung ist nicht geeignet und ist im Vorfeld, bei der Planung vom Veranstalter mit den Verantwortlichen am Ort des Events und als technische Vorraussetzung abzusichern.

Der Auftraggeber hat für die ausreichende, helle und möglichst indirekte Beleuchtung des Arbeitsplatzes, am Tisch des Künstlers zu sorgen. Sollte der Künstler vor Ort keine dieser vereinbarten Bedingungen vorfinden, die das Zeichnen erheblich erschweren und auf Dauer behindern, ist der Künstler LEONARDO berechtigt, dem Veranstalter das mitzuteilen und bei keiner Verbesserung der Gegebenheiten, den Auftritt vorzeitig abzubrechen und 100 Prozent der vereinbarten Gage in Rechnung zu stellen.

Da Karikaturen satirische – künstlerische Überzeichnungen sind, kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass dem Gast oder Auftraggeber die angefertigten Karikaturen gefallen. Die künstlerische Freiheit und die Sicht jedes Gastes kann eine andere als die des Künstlers sein. LEONARDO nimmt Kundenwünsche gern entgegen, wenn es der Vereinbarung zum Auftrag konform ist mit dem Künstler und gemeinsam mit dem Auftraggeber abgestimmt wird und eine Einigung findet. Ein Rückgaberecht oder Rabatt wegen geschmacklicher Diskrepanzen ist jedoch ausgeschlossen.

Die Zeichenkarton wird standardmäßig mit der Internetadresse von LEONARDO bedruckt. Falls der Auftraggeber diesen Aufdruck nicht wünscht, so ist dies bis 14 Tage vor dem Auftrittsdatum bekanntzugeben.

Der Auftraggeber teilt bei der Buchung des Auftrages das korrekte Datum, den Beginn und das Ende des Einsatzes als Karikaturist, eine namentliche Kontaktperson vor Ort mit einer erreichbaren mobilen Telefonnumer, die genaue Adresse des Autrittsortes und die Rechnungsanschrift mit.

Es gilt schweizerisches Recht, Gerichtsstand ist Luzern.

2. Zeichnungen und Malereien nach Fotovorlage
Aufträge von Karikaturen und Portraits nach Fotovorlage werden erst nach Abnahme einer Vorab-Skizze verbindlich. Im Detail: LEONARDO sendet dem Auftraggeber eine Skizze. Diese Skizze kann mehrmals nach Wunsch des Auftraggebers vom Künstler umgesetzt und korrigiert werden. Sind alle Korrekturen in Ordung, überweist der Auftraggeber den vereinbarten Betrag. Nach Zahlungseingang wird in einer vereinbarten Zeit das Karikaturbild in Tusche gezeichnet oder das Portraitbild gemalt. Bei Malereien mit élfarben ist zu berücksichtigen, dass die Farbe bis zu 6 Wochen trocknet. Das Bild kann jedoch vom Auftraggeber schon nach fertigstellung abgeholt werden. Eine Garatie für den individuellen Transport ist von Seiten des Künstlers ausgeschlossen. Ab Übergabe des Bildes ist der Auftrag abgeschlossen.

Die künstlerische Freiheit und die Sicht von Bekannten und Verwandten des Auftraggebers kann eine andere als die des Künstlers sein. Deshalb ist eine Stornierung nach vereinbarter Auftragserteilung, nach abnahme der Skizzen und Bezahlung des Bildes, sowie nach Zustellung oder Übergabe des Bildes sowie eine nachträgliche Forderung nach Rabatt oder Rücknahme des Bildes ausgeschlossen. Es werden 100 % des Rechnungsbetrags fällig.

Es wird keine Garantie dafür übernommen werden, dass dem Auftraggeber oder dem Beschenkten die Zeichnung oder das Ölbild gefällt. Es wird keine Haftung für Gefallen und Wiedererkennungswert der Karikaturen und Portraits übernommen. Bei Einsendungen von Fotomaterial in schlechter Qualität und geringer Auflösung wird vom Künstler LEONARDO keine Garatie für Wiedererkennung der karikierten oder gemalten Person übernommen.

3.Copyright. Alle Urheberrechte sind Schnellzeichner und Portrait Karikaturist LEONARDO vorbehalten. LEONARDO behält auch nach Verkauf eines Bildes das Urheberrecht. Wenn es über eine private Nutzung des Bildes hinaus geht und eine weitere Vermarktung im Sinne einer kommerziellen Nutzung oder zu Werbezwecken von Leonardos Logos, Skizzen, Karikaturen und Portraits in den Medien, im öffentlichen Raum, an Fahrzeugen und öffentlichen Wänden, im Internet, soziale Medien, Vorträgen oder Printmedien, Zeitschriften ab 500 Exemplaren ist nicht mit dem Erwerb eines Bildes abgegolten und nur mit einer weiteren Honorar Vereinbarung für kommerzielle Nutzungen und nur mit dem Urheber und Künstler Leonardo oder gesetzlichen Nachkommen gestattet.

Gerichtsstand ist Luzern, ©Alle Urheberrechte vorbehalten: Frank Leonard & Goerges Burach

©1980-2020 Schweiz. Copyright LEONARDO, Luzern

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close